Please clothes press down

0

Ein Sonntag im Waschsalon hat eigentlich nichts mit Englisch zu tun…wäre da nicht diese grauenhafte Übersetzung auf der Schleuder:

Na, was ist hier schief gelaufen? RICHTIG! Im englischen Satzbau folgt nach please zunächst das Verb, dann das Subjekt. Es handelt sich nämlich um eine Anweisung (order). Der zweite Fehler versteckt sich im unbestimmten Artikel “an” – vor big lautet dieser nämlich “a”. Nur bei Folgeworten die mit einem Vokal beginnen nimmt man “an”. Zu guter Letzt ist die Mehrzahl falsch: “big cloth” wäre richtig gewesen.

Comments are closed.